Jede Bestellung setzt die Gültigkeit unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen voraus.

Information über den Verkäufer

Defend-Paris.com Die Webseite wird von der Firma FREEDOM, SARL mit einem Kapital von 800 EURO verwaltet und betrieben.

Kontakt:

FREEDOM - DEFEND-PARIS.COM

PARC SWEN

108 AVENUE LOUIS ROCHE

BATIMENT C HALL 209

92230 GENNEVILLIERS

FRANKREICH

NUMMER 01 41.40.15.95

HANDELSREGISTER: BOBIGNY 52314727000012

UMSATZSTEUER-ID: FR58523147270

Artikel 1: ANWENDUNG
Jede Bestellung setzt die vollständige und vorbehaltlose Zustimmung des Kunden zu diesen Verkaufsbedingungen voraus.

Article 2: PRODUKTE UND VERFÜGBARKEIT
Defend-Paris.com bietet Konfektionsartikel und Modeaccessoires zum Verkauf an.

Defend-Paris.com garantiert die Echtheit der verkauften Produkte.

Die Produktangebote und Preise sind gültig, bis sie auf der Website sichtbar sind und solange der Vorrat reicht.

Allerdings, wenn der Kunde ein nicht verfügbares Produkt bestellt hat, verpflichtet sich Defend-Paris.com dies per E-Mail oder Telefon zu verhindern.

Wenn der Betrag einer Lastschrift Bestellung auf ein nicht verfügbares Produkt überwiesen wird, stimmt Defend-Paris.com innerhalb von 10 Tagen, um den Kunden zu erstatten.

Wenn eines der Produkte einer Bestellung, die mehrere Produkte umfasst, nicht vorrätig ist, versendet Defend-Paris.com den Rest der Bestellung.

Die zum Verkauf angebotenen Produkte werden mit größtmöglicher Genauigkeit dargestellt und detailliert.

Artikel 3: BESTELLUNGEN
Jede Kundenbestellung kann online auf der Webseite www.Defend-Paris.com aufgegeben werden.

Artikel 4: TARIFE
Die Preise im Online-Shop von Defend-Paris.com enthalten alle Steuern (Steuer inkl.).

Wenn der Kunde den Auftrag durch Auswahl einer Abrechnungsart bestätigt, ist der Verkauf abgeschlossen. Wenn der Preis eines bestellten Artikels danach sinkt, können wir den Kunden nach dem Handelsrecht in keinem Fall entschädigen. Wir können den Kunden im Falle einer Preiserhöhung nicht mehr auf einen höheren Satz verklagen.

Artikel 5: LIEFERUNG
Wir verpflichten uns, die auf der Webseite www.Defend-Paris.com bestellten Waren innerhalb der in Tagen ausgedrückten Frist, die in der Zusammenfassung der Bestellung angezeigt wird, zu liefern. Die Lieferfrist beginnt mit dem Eingang Ihrer Zahlung. Im Falle einer Überschreitung der Lieferfrist von mehr als sieben Tagen, die nicht durch höhere Gewalt gerechtfertigt ist, können Sie die Annullierung des Verkaufs gemäß Artikel L.114-1 des Verbraucherschutzgesetzes beantragen und die Rückerstattung der bereits gezahlten Beträge erhalten. Während des Verkaufs-/Werbezeitraums können sich die Lieferzeiten geringfügig verlängern.

Vorübergehend nicht verfügbare Produkte werden Ihnen per E-Mail mitgeteilt und Sie werden auch über die Wartezeit informiert.
Im Falle der Lieferung durch UPS oder, wenn das Paket aus mangelnder Anwesehenheit nicht geliefert werden kann, wird das Paket in einer nächstgelegenen Paketlieferadresse abgeliefert und der Käufer wird per SMS oder E-Mail informiert.

Die Produkte werden an die während des Bestellvorgangs angegebene Adresse geliefert.

- Für Metropolitan France (Colissimo monitoring):
Die Kosten betragen 7€ pro Lieferung;

- Für die 27 Ländern innerhalb der europäischen Union (Colissimo International Zone A):
Die Kosten betragen 11€ pro Lieferung;

- Für den Rest der Welt (Colissimo International):
Die Kosten betragen 13€ pro Lieferung.

Liefergebühren werden für jede Bestellung ab oder gleich 100€ für Frankreich angeboten.

Liefergebühren werden für jede Bestellung ab oder gleich 150€ für die 27 Länder der europäischen Union angeboten:

Deutschland, Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Kroatien, Dänemark, Spanien, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Ungarn, Irland, Italien, Litauen, Lettland, Luxemburg, Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Tschechische Republik, Rumänien, Grossbritannien, Slowakei, Slowenien und Schweden.

Liefergebühren werden für jede Bestellung ab oder gleich 200€ für alle anderen Länder angeboten

Artikel 6: RECHNUNG
Für jede Lieferung, schickt www.Defend-Paris.com Ihnen eine Rechnung am Tag des Versands des Produkts, die sich auf die Bestellung und die bestellten Artikel bezieht.

Artikel 7: BEZAHLUNG
Alle Zahlungen die auf Bestellung erfolgen, sind:

1. per Kreditkarte:
Bei der Überprüfung seiner Einkäufe wird der Kunde automatisch auf den sicheren Server unserer Bank oder Paypal weitergeleitet. Er kann dann seine Kreditkartennummer sicher eingeben: seine Nummer wird verschlüsselt, bevor sie an den Server unserer Bank gesendet wird. Die https-Adresse (hyper text tansfer secured protocol) in ihrem Browser wird seine Datenverschlüsselung bestätigen.
Der Tarif gilt zum Zeitpunkt des Versands und nach Kontrolle durch unseren Partner Paypal.

2. Paypal:
Der Kunde verbindet sich mit seinem Paypal-Konto unter Verwendung seiner ID und seines Passworts. Der Tarif wird von seinem Paypal-Konto unter den Zahlungsbedingungen abgebucht, die in seinem Paypal-Konto definiert werden.

Artikel 8: RÜCKWAREN
Gemäß Artikel L.121-20 des Verbrauchergesetzbuches verfügen unsere Verbraucherkunden über eine Frist von sieben (7) Tagen ab Erhalt der Ware, um von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen, ohne Gründe zu rechtfertigen oder Strafen außer den Rücksendekosten zahlen zu müssen.

Die Produkte, die Gegenstand des Widerrufs sind, müssen in der Originalverpackung und in der Verpackung an die Adresse zurückgeschickt werden:

FREEDOM

RETOUR INTERNET

2 RUE JEAN MOULIN

LOT A12

93350 LE BOURGET

Frankreich

Die Produkte müssen mit ihrem gesamten Zubehör begleitet werden. Im Rahmen dieses Rücktrittsrechts, die zurückgegebenen Produkte, die sich als unvollständig, beschädigt, verschmutzt oder gewaschen werden, erlaubt sich Defend-Paris.com, die Erstattung der zurückgegebenen Produkte zu verweigern oder einen Rabatt auf den Rückzahlungsbetrag anzuwenden.

Wenn die oben genannten Bedingungen erfüllt sind, erstattet Defend-Paris.com dem Käufer innerhalb einer Frist von maximal 7 Arbeitstagen ab dem Datum des Eingangs bei Defend-Paris.com das Paket, die vom Käufer gezahlten Beträge, mit Ausnahme der Kosten für die Rücksendung der Produkte, die in der Verantwortung des Käufers bleiben.

Die mit der Rücksendung verbundenen Kosten und Risiken gehen zu Lasten des Käufers. Daher liegt es an ihm, alle Beweise für diese Rücksendung aufzubewahren. Defend-Paris.com rät dem Käufer daher, Artikel per Sendungsverfolgung oder empfohlenem Typ Colissimo oder auf andere Weise zurückzusenden, um den Nachweis der Umleitung zu erbringen. Diese Versandbelege müssen folgende Informationen enthalten: Bestimmungsadresse, Versanddatum und Paketnummer.

Wenn die gelieferte Ware nicht diejenige ist, die der Kunde bestellt hat, und dass dieser Fehler von uns gemacht wurde, fallen die Rücksendekosten in die Verantwortung von Defend-Paris.com. In diesem Fall muss der Kunde einen vorausbezahlten Labelantrag über den "KONTAKT" machen.

Artikel 9: HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG
Defend-Paris.com ist Gegenstand einer Verpflichtung des Kunden vis-`-vis.

Es wird ausdrücklich vereinbart, dass jede Unterbrechung in der Bereitstellung des Dienstes aus welchem Grund auch immer, jedes externe Eindringen oder Infizierung durch Computerviren, nicht Teil der Verantwortung von Defend-Paris.com ist.

Im Falle der Unzufriedenheit eines Kunden, aus welchem Grund auch immer, hat er keinen Anspruch auf eine andere Entschädigung als die Rückerstattung seiner Bestellung.

Artikel 10: KONFLIKTE
Das Vertragsverhältnis zwischen uns und unseren Verbraucherkunden unterliegt ausschließlich dem französischen Recht.

Analysesystem PAYPAL kontrolliert Informationen, die sich auf Ihre Bestellung beziehen, unterliegen einer automatisierten Datenverarbeitung, deren Leiter PAYPAL ist. Diese automatisierte Datenverarbeitung dient dazu, eine Analyseebene einer Transaktion zu definieren und gegen Kreditkartenbetrug vorzugehen.

PAYPAL und der Händler, bei dem Sie einkaufen, sind die Empfänger der Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung. Die Nichtübermittlung von Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung verhindert die Ausführung und Analyse Ihrer Transaktion.

Das Auftreten unbezahlter Rechnungen aufgrund der betrügerischen Verwendung einer Kreditkartenregistrierung von verwandten Koordinaten mit Ihrer Bestellung, die mit diesem ausstehenden Betrag innerhalb einer von PAYPAL implementierten Zahlungsvorfalldatei verbunden sind. Eine irréguli`re Erklärung oder Anomalien können ebenfalls Gegenstand einer Sonderbehandlung sein.